deutsch
Blog RC-Modellbau 1x1 - Fahrzeuge


RC-Modellbau 1x1 - Fahrzeuge


Da wir immer wieder gefragt werden, was bei Fahrzeugen beachtet werden muss oder auch wie sie gewartet werden, wollen wir hier einmal auf die grundlegendsten Punkte eingehen.

  • Anleitung: Bitte lies dir vor der Erstinbetriebnahme die Anleitung genau durch.
  • Akku: Bevor ein Fahrzeug genutzt werden kann, muss der Akku geladen werden. Also zuerst den Akku ans Ladegerät und vollständig aufladen.
  • Startreihenfolge: Bei 99% unserer Fahrzeuge wird zuerst der Sender und dann das Fahrzeug eingeschaltet. Nach der Fahrt umgekehrt: zuerst das Modell, dann den Sender ausschalten.
  • Sender einschalten: Betätige nie den Gashebel während des Einschaltens. Je nach Modell, kann das den Regler in den Einstellmodus versetzen. Wenn hier nicht aufgepasst wird, kann dies zu fehlerhaften Einstellungen führen.
  • Fahrfunktionen prüfen: bevor du losfährst, prüfe die Richtung des Gahebels und des Lankrades. Wenn der Gashebel nach hinten gezogen wird, fährt das Fahrzeug vorwärts. Ist dies nicht der Fall, ist an den meisten Sendern ein Umkehrschalter für die Richtungen vorhanden. In diesem Fall ist es der TH-Reverse (TH Rev) Schalter. Das gleiche gilt auch für die Lenkung. Wenn das Lenkrad nach links gedreht wird, müssen die Räder nach links drehen. Tun sie dies nicht, muss der ST-Reverse (ST-Rev) Schalter umgelegt werden.
  • Bremse: Um das Fahrzeug abzubremsen, wird der Gashebel nach vorne gedrückt. Je weiter er nach vorne gedrückt wird, desto stärker wirkt die Bremse. 
  • Bremse/Rückwärtsgang: In den meisten Fällen ist der Fahrtenregler so programmiert, dass beim einmaligen betätigen des Gashebels nach vorne, zuerst die Bremse und bei der zweiten Betätigung der Rückwärtsgang aktiviert wird. Bitte die Bremse während der Fahrt niemals zwei Mal kurz hintereinander betätigen. Diese wird das Getriebe innerhalb kürzester Zeit beschädigen.
  • Trimmung: Das Fahrzeug sollte bei nicht betätigtem Lenkrad geradeaus fahren. Ist dies nicht der Fall, kann dies in der Regel an der Fernsteuerung mit einem Drehpoti oder Taster eingestellt werden. (ST-Trim). bei günstigeren Modellen, gibt es meist an der Unterseite des Fahrzeuges eine Einstellungsmöglichkeit für den Geradeauslauf.
  •  Akku leer: Verringert das Fahrzeug während der Fahrt plötzlich die Leistung, ist das ein Zeichen dafür, dass der Akku leer ist. Jetzt sollte das Fahrzeug unbedingt abgestellt werden. Fahre unter keinen Umständen weiter, da dies den Akku beschädigen wird. Bevor du nun den Akku lädst, lass ihn zuerst komplett abkühlen. Wenn du das Fahrzeug mit mehreren Akkus betreibst, lass den Motor und den Regler unbedingt ein paar Minuten abkühlen, bevor du weiter fährst. Dies ist besonders im Sommer wichtig, wenn die Temperaturen hoch sind.
  • Wasser: wenn nicht explizit als wasserdicht oder spritzwassergeschützt angegeben, halte Wasser bestmöglich vom Fahrzeug fern. Wird die ungeschützte Elektronik eines Fahrzeugs nass, kann dies zu einem Defekt führen. 
  •  Wartung: Prüfe vor jeder Fahrt das Fahrzeug auf lockere Schrauben und ziehe diese gff. fest. In regelmäßigen Abständen sollten Antriebsteile gefettet (offenliegende am besten mit Trockenfett) werden. Rostige Schrauben und Kugellager sollten ausgetauscht werden.
  • Reinigung: reinige dein Fahrzeug regelmäßig. Zum Entfernen von Staub etc. solltest du einen Pinsel oder eine Bürste verwenden. Um Matsch zu entfernen, empfehlen wir ein feuchtes Tuch. Solltest du dein Fahrzeug mit Wasser reinigen, achte darauf, dass es anschließend komplett getrocknet wird, da sonst Rost entstehen kann. 
  • Verschleiß: Teile wie z.B. Reifen, Getriebe, Motor usw. unterliegen ganz normalem Verschleiß und müssen entsprechend der Nutzung von Zeit zu Zeit erneuert werden. 


Fehlt hier etwas? Schreibe in die Kommentare. Ggf. werden wir diesen Artikel noch erweitern.
Thomas
Produktmanager
Amewi
Hinterlasse eine Nachricht
Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht


Captcha



Nach oben

Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die du ihnen bereitgestellt hast oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Standardmäßig verwenden wir nur Cookies die zur Darstellung der Website benötigt werden. Wenn du aber einverstanden bist, dass wir dein Surfverhalten analysieren dürfen, dann kannst du hier diese Cookies aktivieren.
Notwenige Cookies    Präferenzen    Statistiken    Marketing
Cookie Erklärungen
Über Cookies
Notwendige (3)
Präferenzen (1)
Statistiken (0)
Marketing (0)
Notwenige Cookies
Notwendige Cookies werden für die Grundfunktionen einer Website wie z.B. die Navigation, Spracheeinstellungen oder Logins eingesetzt.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
Session_ID Amewi Behält die Zustände des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei. Session HTTP
Lang Amewi Speichert die Spracheinstellung für die Darstellung Session HTTP
SaveCookie Amewi Speichert die Cookie-Einstellungen Session HTTP
Präferenz Cookies
Präferenz-Cookies ermöglichen einer Website sich an Informationen zu erinnern, welche die Art beeinflussen, wie sich eine Website verhält oder aussieht, wie z.B. die bevorzugte Sprache.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
CookieLifetime Amewi Aktiviert die Cookie-Zustimmung für 1 Jahr 1 Jahr HTTP
Derzeit verwenden wir keine Statistik Cookies.
Derzeit verwenden wir keine Marketing Cookies.
Was ist ein Cookie?
Cookies sind Daten, die von einer Website, die du besuchst, auf deinem Computer gespeichert werden. In einigen Browsern hat jedes Cookie eine eigene Datei, in anderen werden alle Cookies in einer Datei abgelegt.

Cookies speichern Informationen wie z.B. deine bevorzugte Sprache oder andere Seiteneinstellungen. Wenn du später diese Website erneut besuchst, liest diese Website diese Informationen aus und stellt die Seite wie du sie eingestellt hast dar.
Standardmäßig liest unsere Website genau diese Daten aus deinem Computer aus, wenn du die Präferenz-Cookies akzepierst. Akzepierst du das dauerhafte Speichern unserer Cookies nicht, erkennt dich unsere Website nicht und du musst die Einstellungen für deinen aktuellen Besuch erneut speichern.

Cookies können eine Vielzahl von Informationen beinhalten, die den Besucher persönlich identifizierbar machen (wie Namen, Adresse, E-Mail Adresse oder Telefonnummer). Eine Website hat jedoch nur Zugang zu persönlichen Daten, die due selbst bereitstellst. So kann eine Seite beispielsweise nicht ohne dein Zutun deine E-Mail Adresse ermitteln. Eine Website kann auch nicht auf andere Dateien auf deinem Computer zugreifen.

Quelle: Mozilla Support
Du kannst die Einstellungen jederzeit über Link Cookieeinstellungen im Footer bearbeiten.