deutsch
Blog Der neue AMXRock RCX10P Crawler - Erfahrungsbericht


Der neue AMXRock RCX10P Crawler - Erfahrungsbericht


Erster Eindruck:
Kaum hat man den Scale Crawler ausgepackt, merkt man, dass es sich hier absolut nicht um irgendeinen billigen Abklatsch handelt, sondern um ein solides, eigenständiges Chassis.
Als erstes fällt einem die praktische Kippvorrichtung auf, mit welcher die Karosserie nach hinten gekippt wird, und man somit problemlos an die sauber verlegte Elektronik kommt. Die Magnetverschlüsse der vorderen Karosseriebefestigung sind sehr stark und selbstzentrierend, somit ist ein stabiler Sitz auch im harten Gelände immer gewährt.

 

Elektronik:
In der Akkuhalterung kann man problemlos Hardcase als auch Stickpacks verstauen, welche über einen Deans Stecker den wasserfesten Hobbywing Regler befeuern. Dieser ist über Jumper einstellbar, mit oder ohne LiPo Abschaltung, und bietet verschiedene Fahrmodi. Für mich ganz klar, Jumper weg damit wir den Crawler Mode mit einer aktive Dragbrake haben.
Das Lenkservo ist kräftig genug für den Einsatz im Gelände und der eingebaute Servosaver arbeitet tadellos, ohne die Lenkleistung spürbar zu benachteiligen. Zudem haben wir ein Servo für das 2 Gang Getriebe, und bei der Pro Version noch 2 kleine für die Diffsperren der beiden Achsen. Die Ansteuerung macht einen guten Eindruck und arbeitet sehr zuverlässig.
Die Schalter an der Steuerung, welche gut in der Hand liegt, sind beleuchtet, so sieht man auch gleich welche Diffs gesperrt sind, und in welchem Gang man fährt. Ebenfalls lässt sich das Gas über Dualrate drosseln, falls mal der Junior eine Runde drehen darf.

 

Fahrtest:
Schon nach wenigen Metern wird einem klar, dass man sich schnell nach einem schwierigeren Gelände umschauen muss, denn der Scale Crawler meistert die Hürden mit Leichtigkeit. So ging es bei uns in einen stillgelegten Steinbruch.
Die Reifen haben eine gute Mischung und man sieht wie sie regelrecht arbeiten, aber dennoch Stabilität bieten.
Die Dämpfer arbeiten ideal auf das Gewicht, egal ob beim Rock Crawling oder auch bei rasanter Fahrt im 2. Gang.
Die Wendigkeit für den RCX10P mit dem langen Radstand ist beachtlich was auf den sehr guten Lenkeinschlag und die offenen Diffs zurückzuführen ist, daher lässt er sich problemlos um Hindernisse manövrieren.
Allgemein hat es mich sehr erstaunt, wie weit man kommt mit offenen Diffs, es macht richtig Spass die Grenzen auszuloten, und dann nur punktuell vorne oder hinten zu sperren, um eine Schlüsselstelle zu meistern.
Das Schaltgetriebe macht ebenfalls einen guten Job, und so lassen sich weitere Distanzen flott überbrücken, oder eine Steigung mit losem Untergrund problemlos hochheizen.
Von der Scale Optik gefällt mir die Pritsche sehr, sie ist für eine Lexan Karosserie sehr gut verarbeitet, und darauf lassen sich problemlos weitere Accessoires verstauen um dem Modell noch mehr Leben einzuhauchen. In den Stossstangen sind LED Slots vorbereitet, somit kann man dann auch problemlos bis in die Abendstunden den Fahrspass geniessen.

 

Fazit:
Kann der neue Scale Crawler von Amewi einem TRX-4 das Wasser reichen?
Definitiv Ja, und dass zu einem deutlich attraktiveren Preis.

Roy Nöthiger
Produkt Manager
Alltron AG
Kommentare
michse
Vor kurzem habe ich mir einen RCX10P ohne Regler gekauft. Im großen und Ganzen bin ich mit dem Auto sehr zufrieden. Habe ein HB 1080 eingebaut und zunächst den 16T 5 slot gefahren. Allerdings stopt das Auto nicht bei einem Gefälle. Habe nun einen 50T Motor eingebaut, das gab schon einmal eine deutliche Verbesserung. Nun kommt noch ein 16er Motorritzel. Ich hoffe, das Auto bleibt damit am Hang stehen. Ansonsten ist da Preis Leistungsverhältnis für mich OK.
Uwe Beier
ich bin auch sehr zufrieden mit meinem RCX10P , habe mir im Garten einige Routen angelegt und einige Verschönerungsteile aus dem Zubehör montiert. Was ich leider im Handbuch vermisse, ist die Beschreibung des MicroUSB Anschlusses an der Fernbedienung. Brauche ich da eine besondere Software, auf der Unterseite steht 22434, ist das eine Typenbezeichnung. Wenn ich die Fernbedienung an meinen Mac anschliesse blinkt der blaube Pfeil auf der Oberseite.
Thomas
Hallo Uwe, schau mal unter folgendem Link. Unter Downloads findest du die Anleitung für den Sender. Dort ist auch die Funktion der USB-Buchse beschrieben.
https://amewi.com/ATXC6-6-Kanal-Sender-und-Empfaenger-24GHz
Hinterlasse eine Nachricht
Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht


Captcha



Nach oben

Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die du ihnen bereitgestellt hast oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Standardmäßig verwenden wir nur Cookies die zur Darstellung der Website benötigt werden. Wenn du aber einverstanden bist, dass wir dein Surfverhalten analysieren dürfen, dann kannst du hier diese Cookies aktivieren.
Notwenige Cookies    Präferenzen    Statistiken    Marketing
Cookie Erklärungen
Über Cookies
Notwendige (3)
Präferenzen (1)
Statistiken (0)
Marketing (0)
Notwenige Cookies
Notwendige Cookies werden für die Grundfunktionen einer Website wie z.B. die Navigation, Spracheeinstellungen oder Logins eingesetzt.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
Session_ID Amewi Behält die Zustände des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei. Session HTTP
Lang Amewi Speichert die Spracheinstellung für die Darstellung Session HTTP
SaveCookie Amewi Speichert die Cookie-Einstellungen Session HTTP
Präferenz Cookies
Präferenz-Cookies ermöglichen einer Website sich an Informationen zu erinnern, welche die Art beeinflussen, wie sich eine Website verhält oder aussieht, wie z.B. die bevorzugte Sprache.

Name Anbieter Zweck Ablauf Typ
CookieLifetime Amewi Aktiviert die Cookie-Zustimmung für 1 Jahr 1 Jahr HTTP
Derzeit verwenden wir keine Statistik Cookies.
Derzeit verwenden wir keine Marketing Cookies.
Was ist ein Cookie?
Cookies sind Daten, die von einer Website, die du besuchst, auf deinem Computer gespeichert werden. In einigen Browsern hat jedes Cookie eine eigene Datei, in anderen werden alle Cookies in einer Datei abgelegt.

Cookies speichern Informationen wie z.B. deine bevorzugte Sprache oder andere Seiteneinstellungen. Wenn du später diese Website erneut besuchst, liest diese Website diese Informationen aus und stellt die Seite wie du sie eingestellt hast dar.
Standardmäßig liest unsere Website genau diese Daten aus deinem Computer aus, wenn du die Präferenz-Cookies akzepierst. Akzepierst du das dauerhafte Speichern unserer Cookies nicht, erkennt dich unsere Website nicht und du musst die Einstellungen für deinen aktuellen Besuch erneut speichern.

Cookies können eine Vielzahl von Informationen beinhalten, die den Besucher persönlich identifizierbar machen (wie Namen, Adresse, E-Mail Adresse oder Telefonnummer). Eine Website hat jedoch nur Zugang zu persönlichen Daten, die due selbst bereitstellst. So kann eine Seite beispielsweise nicht ohne dein Zutun deine E-Mail Adresse ermitteln. Eine Website kann auch nicht auf andere Dateien auf deinem Computer zugreifen.

Quelle: Mozilla Support
Du kannst die Einstellungen jederzeit über Link Cookieeinstellungen im Footer bearbeiten.